Earth Day – Natürlicher organischer Dünger Teil der Lösung

Earth Day – Natürlicher organischer Dünger Teil der Lösung

Der Tag der Erde wird jedes Jahr am 22. April von mehr Menschen auf der ganzen Welt gefeiert. Das soziale Bewusstsein, dass Umweltverschmutzung und Verschwendung natürlicher Ressourcen durch den Menschen sich gegen uns selbst richtet. Der Tag der Erde erinnert daran, dass wichtige Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die Verschwendung begrenzter Ressourcen der Natur wie reines Wasser, reine Luft, Vegetation und Wildtiere zu begrenzen.
Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung wird mit natürlichen organischen Düngern erreicht. Chemische Düngemittel wurden in der Vergangenheit in hohem Maße verwendet, und Beweise für ihre toxischen Auswirkungen auf die Umwelt und die Menschheit sind jetzt bewiesen. Schließlich, wenn Regen die Düngemittel ausspült, werden sie auf die Erde zurückgebracht und können von Menschen absorbiert werden.
Viele Studien in der Agrarindustrie werden derzeit untersucht, um alle natürlichen Dünger zu finden. Natural Science hat endlich einen ganz natürlichen organischen Dünger für alle Gartenbauer und Bio-Bauern entwickelt. Erde wird von einem solchen natürlichen organischen Dünger aus recyceltem Leder aus Tierhäuten profitieren. Diese “Inhaltsstoffe” des natürlichen organischen Düngers werden dann einem Sterilisationsprozess unterzogen und in eine andere Form für eine einfache Anwendung umgewandelt. Dieser natürliche organische Dünger bleibt eine gute Wahl durch seinen langsam freisetzenden, unschädlichen, wasserunlöslichen Naturdünger. Eine weitere natürliche Möglichkeit, der Erde ihre essenziellen Nährstoffe zurückzugeben, besteht darin, nach dem Rasenmähen keine Grasschnitte aufzunehmen. Diese kleinen Grasstücke kehren dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden zur Erde zurück und versorgen den Boden mit diesen wertvollen Nährstoffen. Natürlicher organischer Dünger erhöht den Gehalt an organischem Material im Boden und unterstützt dessen Konditionierung. Stickstoff und andere Nährstoffe im Boden werden aufgrund der Lockerheit der Bodengranulate schnell abgelassen, aber durch den Einsatz von organischem Dünger, der kein Problem mehr darstellt. Viele Landwirte sind besorgt über phosphorreiche Düngemittel, besonders wenn ihr Land ist auf Grundstücken in der Nähe von Seen und Bächen. Es ist bekannt, dass Phosphor in diese lebenswichtigen Wasserquellen eindringt und ein erhöhtes Wasserpflanzenwachstum verursacht, was zu hässlichen Algenblüten führt. Viele natürliche Dünger enthalten keinen Phosphor. Natürlicher organischer Dünger ist eine gute Möglichkeit, den Boden für Menschen, die in der Nähe von Wasserläufen leben, zu düngen. Indem wir sorgfältig auswählen, was auf den Rasenflächen der Menschen verwendet wird, können wir besser kontrollieren, wie die Erde behandelt wird. Jeder wird von einem bewussteren Einsatz von Düngeprodukten profitieren. Durch das sorgfältige Lesen der Etiketten und die Wahl natürlicher organischer Düngemittel wird der Mensch in der Lage sein, die Schäden zu begrenzen, die an dem wichtigen Gleichgewicht der Ressourcen der Erde entstehen. Durch das Lesen der entsprechenden Bücher und Zeitschriften, die sich auf Umweltfragen konzentrieren, und die Teilnahme an Foren und Websites, die dem Wohlergehen der Erde gewidmet sind, wird jeder davon profitieren.
Indem wir uns um Mutter Natur kümmern, können unsere Enkel den Tag der Erde in 100 Jahren feiern.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte zu: [http://www.solutionstoearthdestruction.com] [http://www.stopearthdestruction.com/Change-Climate-Global-Warming.html]