Kann Alkohol Rückenschmerzen verursachen?

Während die Verbindung zwischen Alkohol und Rückenschmerzen durch die wenigen Studien, die zu diesem Thema existieren, nicht bewiesen wurde, sind Internetforen voller Leute, die über Rückenschmerzen nur nach einer Nacht des Trinkens klagen. Während mäßiges und seltenes Trinken wahrscheinlich keine Schmerzen verursacht, gibt es einen guten Grund, starkes Trinken mit Rückenschmerzen zu assoziieren. Alkohol wird schnell in den Blutkreislauf des Körpers absorbiert. Es verbindet sich mit roten Blutkörperchen und verursacht ein Phänomen, das als “Blutverschlammung” bekannt ist. Das Verklumpen von roten Blutkörperchen verursacht Verstopfung von kleinen Blutgefäßen, die Blut zu den Geweben des Körpers, wie Muskeln, liefern. Alle Gewebe des Körpers benötigen für eine optimale Gesundheit einen ungehinderten Blutfluss, da das Blut Nährstoffe und Sauerstoff liefert. Muskeln, denen Sauerstoff entzogen ist, werden schwach, weil Muskeln Sauerstoff verwenden, um Glukose in Arbeitsenergie umzuwandeln. Die Muskeln des unteren Rückens tun viel Arbeit, sogar während Sie sitzen. Sie arbeiten mit den Bauchmuskeln, um das Gewicht des Oberkörpers zu tragen. Wenn sie schwach sind, werden sie durch diese Forderung belastet, was zu Schmerzen und Schmerzen führt. Da Alkohol ein Diuretikum ist, was bedeutet, dass es ein Hormon hemmt, das die Häufigkeit des Urinierens reguliert, werden Menschen, die stark trinken, wahrscheinlich häufiger urinieren. Wichtige Nährstoffe wie Kalium enden im Körper erschöpft, weil sie vor der Verwendung durch den Urin passieren. Laut World Health Foods regelt Kalium, wie viel und wie oft unsere Muskeln kontrahieren. Mit ungenügend verfügbarem Kalium im Körper können sich die Muskeln nicht richtig zusammenziehen und werden schwach. Der Mangel an Nährstoffen und Sauerstoff aus den Muskeln aufgrund von Alkoholkonsum kann daher Rückenschmerzen verursachen.Kidney Pain Vs. Rückenschmerzen Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Nieren- und Rückenschmerzen zu kennen, da Nierenschmerzen ein Indikator für eine medizinisch ernsthafte Erkrankung sind. Die Nieren sitzen unterhalb des Brustkorbs und oberhalb der Hüfte, links und rechts von der Wirbelsäule. Dieser Bereich ist auch eine häufige Stelle von Rückenmuskelschmerzen. Da Alkohol die Nieren betrifft, ist es wichtig, sie als eine mögliche Quelle für Ihre Schmerzen zu betrachten, wenn es mit dem Trinken verbunden ist. Nierenschmerzen zeichnen sich durch lokalisierte Zartheit (schmerzhaft bei Berührung) und Veränderungen der Urinfarbe und / oder -frequenz aus. Normalerweise sind Nierenschmerzen schwerwiegend. Starke Schmerzen in dieser Region können auf einen Nierenstein oder eine Infektion hindeuten und erfordern sofortige medizinische Behandlung. Weitere Informationen zu Nierenschmerzen finden Sie unter http://www.mayoclinic.com/health/kidney-pain/MY00125. Es gibt genügend wissenschaftliche und Erfahrungswerte, um Schmerzen mit Alkoholkonsum zu assoziieren. Tracking Ihrer Schmerzmuster ist ein wichtiger Teil der Rückenschmerzen Management; sei dir bewusst, wie häufig dein Schmerz mit dem Trinken zusammenfällt. Ausführliche Informationen darüber, wie Alkohol verschiedene Körpersysteme beeinflusst, finden Sie unter http://www.oregoncounseling.org/ArticlesPapers/Documents/ETOHBIOFx.htm.

Industrieländer leiden unter einer Wirbelsäulenproblematik. Die Lösung lernt so viel wie möglich mit Back Pain Solutions Online. Verletzungen bei wiederholter Anwendung können zu einer falschen Diagnose Ihres Rückenschmerzproblems führen. Lesen Sie jetzt mehr darüber, wie Sie 7 Strategien anwenden können, um Rückenschmerzen in Ihrem Leben zu reduzieren.